SPEAK THE TRUTH

FOR PEACE AND FREEDOM

Die Wahrheit – Wer für den Terror verantwortlich ist und warum es ihn gibt!

Die Überschrift mag ein bisschen hart klingen, aber ich habe ein etwas älteres Buch ausgegraben, um genau zu sein aus dem Jahr 2004, in dem damals schon beschrieben wurde, warum es Terroranschläge wie jener von vor ein paar Tagen in Brüssel gibt und wer dafür verantwortlich ist. Einige dieser Bücher von diesem Autor wurden wegen „antisemitismus“ verboten, was wie ich finde jeder selber entscheiden sollte, aber wie aktuelle Entwicklungen zeigen, wird die Wahrheit bzw. diejenigen die sie aussprechen gerne ins rechte Lager gestellt oder als Verschwörungstheorie abgestempelt. Wenn Ihr weiterlest, wird eurer Weltbild wahrscheinlich zusammen brechen, und die aktuellen Geschehnisse und Etnwicklungen mit anderen Augen betrachten! Ich persönliche finde es irgendwie auch erschütternd, das die Dinge wahrlich eintreffen.Also warum gibt es nun den ganzen Terror auf der Welt?! Und wer ist dafür verantwortlich?!

Einfache Antwort: Die Illuminaten, weil Sie die eine „Neue Weltordnung“ (NWO) ansteben!

Aber keine Angst, es wird noch ausführlicher:

Die NWO hatte George Bush Senior erstmals am 11. September 1990, also „zufälligerweise“ exakt elf Jahre vor dem Anschlag auf das WTC, öffentlich ausgerufen. Hauptbestandteil der Neuen Weltordnung ist neben einer Weltreligion der bargeldlose Zahlungsverkehr über Kreditkarten (die sogenannte Debit-Card) und später über einen unter der Haut implantierten Chip, der es „Big Brother“ – wie George Orwell die Illuminati nannte -, ermöglicht, alle Menschen zu kontrollieren und beherrschen.

Und hier sind die ersten Parallelen zu den aktuellen Entwicklungen und Debatten. Es wird laut darüber nachgedacht, das Bargeld abzuschaffen und ebenfalls wurden schon mehrfach solche RFID-Chips vorgestellt und es sind auch schon welche im Umlauf. Meines Wissens nach wurden auf der diesjährigen CEBIT-Messe ebenfalls solche Chips vorgestellt, bin mir im Moment jedoch nicht ganz sicher.

Bevor es weitergeht, noch ein kleiner Exkurs, wie und von wem Amerika Geld bekommt:

Der Dollar wird nicht von der US- Regierung herausgegeben, sondern von der FED (Federal Reverse Bank Anm.: Speak The Truth), einem Zusammenschluß privater Banken, welcher der Regierung das Geld zur Verfügung stellt und dafür kräftig Zinsen kassiert und Steuern erhebt.

Das ist mit der größte Schwindel in der Geschichte der USA, und kaum einem fällt das auf. Dazu kommt, daß die FED durch die Obligationen der US-Regierung das Pfandrecht, staatlich und privat, auf den Grundbesitz der gesamten Vereinigten Staaten von Amerika hat. Zahllose Gerichtsverfahren, um das FED-Gesetz rückgängig zu machen, waren bisher ohne Wirkung.

Der erste, der sich versuchte, war Präsident John F. Kennedy, der damals einen Gesetzeserlaß einbrachte, um die FED zu kippen. Das Resultat kennen wir (er wurde ermordet! Anm.: Speak The Truth)! Nun mag ein Kritiker einwenden, daß dies Spekulation wäre. Doch die erste Amtshandlung seines Nachfolgers Lyndon B. Johnson war es, genau diese letzte Amtshandlung seines Vorgängers wieder rückgängig zu machen.

Interessant auch folgendes:

Der größte Computer der Welt, an den alle anderen angeschlossen sind, steht in Brüssel und „La Bete“ („The Beast“) also „das Tier“ genannt wird. Daß die Zahl 666 mit dem Strich-Code, dem Kreditkartensystem, also mit Banken und Geld zu tun hat, zeigt sich auch schon dadurch, daß der Code der Welt-Bank-Nummer 666 ist…

Beachtet bitte, dass dieses Buch 2004 erschienen ist, und diverse darin geführte Gespräche und Verweise teilweise noch früher stattgefunden haben!

Und wer sind die Personen, die das Kreditkartensystem eingeführt haben? Es sind die privaten internationalen Bankiers! Es sind die-jenigen, die das Federal Reserve System 1913 eingeführt haben;

Und jetzt kommt es:

Und genau diese Kameraden, welche die Welt über ihr Zinseszinssystem knechten, werden einen künstlich herbeigeführten Banken-Crash (eventuell mit einem Krieg oder einen weiteren Terroranschlag als Vorwand) dazu nutzen, das Bargeld durch Plastikgeld zu ersetzen (Anschläge in Paris und Brüssel haben diese Diskussion entfacht! Anm.: Speak The Truth) und damit den nächsten Meilenstein zu ihrer Eine-Welt-Regierung, der Neuen Weltordnung, zu setzen.

Wie das gehen soll? Nun, ganz einfach. Es kommt zu einer Inflation, und es muß, damit das wirtschaftliche Leben weitergeht, Geld gedruckt werden, so wie wir das aus den letzten Inflationen auch kennen.

Eine andere Variante wäre die Einführung einer neuen Leitwährung (vielleicht einen Euro-Dollar), einem Zusammenschluß von Euro und Dollar. Man wird argumentieren, daß neues Geld nicht so schnell gedruckt werden kann, um alle Menschen damit zu versorgen (die Menschheit hat sich ja erheblich vermehrt seit dem letzten Banken-Crash…) – man wird an die Einführung des Euro erinnern und daran, wie lange diese vorbereitet sein mußte… Und man wird mit der perfekten Lösung aufwarten, nämlich mit der cashless society, der bargeldlosen Gesellschaft über virtuelles Geld (oder Plastik- Geld = Kreditkarte).

Da sowieso jeder Kontobesitzer eine EC-Karte hat, wird erklärt, daß das Geschäftsleben weitergehen kann, wenn mit der Karte bezahlt wird. Um den jeweiligen Kurs der Währung braucht sich der Konsument nicht zu kümmern, das machen schon unsere Chefs (Big Brother) an der Wall Street. Wie sagt doch eine Bankenwerbung so schön: „Leben Sie, wir kümmern uns um den Rest.“

Noch immer nicht überzeugt, dass die ganzen Anschläge, der ganze Terror von der Elite lange geplant und inszeniert wurde um die Menschen in Panik und Angst zu versetzen?! Dann geht es weiter:

Im März 2003 hatte ich in Amsterdam den Großmeister einer belgischen Loge getroffen und mich mit ihm lange unterhalten, und ich kann versichern, daß das angestrebte Ziel ganz in unsere Nähe gerückt ist. Seit April 2003 werden in Deutschland Menschen ganz offiziell Computer-Chips unter die Haut gepflanzt – für Herzschrittmacher- Patienten und die Kinder Prominenter. In Holland, den USA oder Neuseeland gibt es diese Möglichkeit bereits seit über zehn Jahren. Doch viele Deutsche glaubten, daß wir um diese Markierung herum kommen. Pustekuchen!

Auch der bargeldlose Zahlungsverkehr kommt – wie zuvor bereits beschrieben – in Kürze. Es war im Jahre 1996 (!!!! Anm. Speak The Truth), als ich in der Schweiz einen Bodyguard benötigte. Er selbst war jahrzehntelang für den Schweizer Wirtschaftsgeheimdienst tätig, und es kam an diesem Wochenende auch zu einem Treffen mit zwei anderen Herren vom Geheimdienst. Und von einem dieser Herren war der Sohn damals der Chef von (Zensur), einer der größten Telefongesellschaften der Welt.

Dieser junge Mann berichtete gegenüber seinem Vater mit Stolz, daß bereits alle Terminals hergestellt seien, um die gesamte Schweiz innerhalb von einer Woche auf bargeldlosen Zahlungsverkehr umzustellen – das war 1996! Machen wir uns nichts vor, es ist alles vorbereitet, und das Bargeld wird verschwinden. Es kommt bloß darauf an, wodurch.

Mit dem heutigen Tag wissen wir, wodurch! Aber gehen wir weiter:

Die Neue Weltordnung scheint nicht mehr zu verhindern zu sein – und wahrscheinlich soll es auch gar nicht verhindert werden, denn es scheint zum Reifeprozeß der Menschheit zu gehören, durch das durchzugehen, was nun ansteht.

Es bestand aber tatsächlich bis vor ein paar Jahren die Möglichkeit, die Welt in eine andere Richtung zu lenken, doch die wurde verpaßt. Wollen wir die Illuminati entmachten, so müssen wir das Zinseszins-System und die Börsen verbieten, denn das sind deren „Werkzeuge“, und dort werden deren goldene Eier gelegt. Doch die Welt ist inzwischen – vor allem durch die Einführung des Euro (der uns ja – nach typischer Illuminati-Manier – äußerst „demokratisch“ aufs Auge gedrückt worden ist) und die in den letzten zehn Jahren vorangetriebene Globalisierung – nicht mehr vom FED-System abzukoppeln, was bedeutet, daß ein Ende der Illuminati die Welt in ein absolutes Chaos stürzen würde.

Aber das kommt ohnehin, denn die Neue Weltordnung wird über den künstlich geschaffenen Terrorismus hervorgebracht. Das Siegel des Schottischen Ritus der Freimaurer sagt „ordo ab chao“, was „Ordnung aus dem Chaos“ bedeutet. Die Illuminati stiften so gut es geht Chaos durch die Aufhebung von regionalen Grenzen, die Misch-Ehe, Homo- 215 Ehe, Verrohung der Kinder wie auch der Gesellschaft durch Gewalt und Sex aus dem Fernseher, Video-Spiele und Internet, Zerstörung von Werten wie Familie, Tradition, Ehre und Stolz durch Perversion, Pornographie, Drogen…

Das Resultat sind Unruhen zwischen Einheimischen und Ausländern in den einzelnen Staaten — das steht uns Deutschen übrigens auch noch ins Haus, aber richtig!  (die aktuelle Flüchtlingskrise!! Anm. Speak The Truth) —, die Menschen fühlen sich unsicher, sind voll Angst und verlangen nach einer starken Hand. Diese bringt die Regierung über die Ausweise, Personenkontrolle, Überwachung…

So läuft das. Und das ist nicht mehr zu verhindern. Daß die Welt ganz gezielt mit einer Welle des Terrorismus überzogen werden würde, erzählte der Großmeister einer Berliner Loge einem sehr guten Freund von mir – und das war bereits 1997 (!!!!!!!! Anm. Speak The Truth). Die Dinge laufen also nach Plan…

Es ist erstaunlich dass all die Dinge wirklich passieren, die der Autor damals in dieses Buch geschrieben hat. Es kann doch nicht alles nur Zufall sein?! Oder ausgedacht! Oder eine Verschwörungstheorie?! Oder eine rechte Hetze?!

Es klingt und sieht tatsächlich nach der Wahrheit aus, oder?! Bei folgendem Text werden die meisten wahrscheinlich denken, dass dies totaler Blödsinn ist, aber man sollte tatsächlich die Augen aufmachen und schauen, was uns aktuell so alles, vor allem vom Weltraum, präsentiert wird (Wasser am Mars, Lichter auf Ceres, Schwarze Löcher spucken etwas aus, was physikalisch bzw. laut Theorien gar nicht möglich sein dürfte etc, Filme wie der Marsianer, Independence Day 2, etc)! Das Gespräch wurde mit einem Illuminaten geführt:

Auf meine Frage, wieso sie die Neue Weltordnung anstreben würden, sagte er mit einem Lächeln: „Herr Holey, Sie sehen doch, daß die Neue Weltordnung an und für sich schon da ist. George Bush Senior hatte sie doch 1990 offiziell ausgerufen. Die ganze Welt hatte es über das Fernsehen mitbekommen. Es ist doch auch gar kein Geheimnis mehr. Aber auch zuvor waren alle Wege und Gesetze bereits verankert, welche die Neue Weltordnung anvisierten.

Die Neue Weltordnung kommt, und es gibt auch keinen anderen Weg. Wie Sie selbst in Ihren Büchern beschrieben haben – die wir übrigens alle kennen —, gab es fremde Kulturen, die unseren Planeten besuchten und das auch weiterhin tun. Und wir haben uns mit diesen zusammengetan. Sie benötigen etwas von unserem Planeten, und wir haben im  Gegenzug Technologie erhalten. Und die Menschen wundern sich, daß seit den fünfziger Jahren eine technische Revolution begonnen hatte…

Bereits in den fünfziger Jahren hatten wir Vertreter anderer Welten in unseren Gremien sitzen, ja sogar im Pentagon, die uns bei dem Gedanken unterstützten, eine Weitregierung beschleunigt voranzutreiben — über die UNO.

Die Mittel, die wir verwenden, um dahin zu kommen, sind nicht immer die schönsten. Doch wer sich dagegen wehrt, den werden wir zerstören. Die Zukunft der Menschheit liegt im Weltraum. Und wir können mit den Völkern im Weltraum nur dann kooperieren, wenn wir Eine Welt sind. Es darf dann keinen Krieg mehr geben.

Deswegen zwingen wir der Erde diese Art der Weltregierung auf, an die sich die Menschen aber gewöhnen werden. Wir haben allen Regierungen der Welt gesagt, was wir vorhaben und daß es zwei Wege gibt – entweder freiwillig mitzumachen oder gezwungen zu werden. Die Länder, die sich dagagen wehren, bekommen Krieg. Oder wir zetteln dort eine Revolution an oder machen sie wirtschaftlich fertig

…Denn wir bereiten diese Welt auf lange Sicht hin auf den Weltraum vor. Viele der Gruppen, mit denen wir zusammenarbeiten, kommen von außerhalb unseres Sonnensystems und haben teilweise auch ein anderes Aussehen als wir. Glauben Sie, daß die mit einem verbohrten Gläubigen herumdiskutieren? Die verschiedenen Glaubensrichtungen werden nicht freiwillig von ihren Irrlehren abrücken, das haben Gespräche mit diesen gezeigt. Daher werden wir sie zersetzen.“

Danach kam er auf unsere Kinder zu sprechen und das wir durch die Massenmedien gezielt „unten gehalten“ und verblödet werden. Seine Antwort:

Die Menschen haben doch die freie Wahl, welchen Sender sie wählen. Von uns kommen nicht nur die Porno-Sender, die den Geist zerfressen, sondern auch die Theater- und Konzertsendungen. Glau- ben Sie, daß ich mir jemals eine Talk-Show angesehen habe? Das ist etwas für das niederste vom Niederen. Und dieses Pack beschäftigen wir, damit es ansonsten keinen Blödsinn anstellt. In wenigen Jahren haben all diese Personen einen Chip unter der Haut, und dann können sie keinen Unfug mehr machen.

Glauben Sie, daß meine Kinder und die anderen unserer Familien den Trend mitmachen, wie es die meisten Jugendlichen tun? Keineswegs. Unsere Kinder sind gepflegt und elegant, gehen auf Eliteschulen, sind mehr- sprachig und denken global. Es sind die Anführer von morgen, die wir heranziehen. Sie werden stolz und aufrecht erzogen. Sehen Sie doch die heutige Jugend an, mit hängenden Schultern und können einem nicht in die Augen sehen, geschweige denn einen vernünftigen Händedruck geben oder ein klares Gespräch führen. Ich gebe klar zu: Wir verführen sie. Doch jeder einzelne entscheidet selbst, ob er sich verführen läßt und ist daher selbst verantwortlich.“

Wer sucht, der wird finden! Doch die meisten Menschen wollen gar nicht suchen. Deswegen unterscheiden wir sie auch nicht von den Tieren, denn die suchen auch nicht. Klar? Wer seinen Verstand nicht nutzt und um seine Freiheit nicht kämpft, der vermißt sie auch nicht. Das Wissen ist doch da! Es ist überall. Doch wer nicht sehen will, der sieht es eben nicht.

Sie wissen doch, daß wir uns auch nicht verstecken. Eigentlich haben wir uns nie versteckt. Unsere Symbolik ist offen in Firmenzeichen und Emblemen, wir sagen den Menschen durch Zeitungsartikel und das Fernsehen, daß wir auf einen Überwachungsstaat zustreben, und sie wehren sich nicht. Gut, ich gebe zu, daß wir sie lange genug eingelullt haben. Aber trotzdem — theoretisch hätten sie die Chance gehabt, etwas zu verändern. Wir können es andereseits aber auch nicht dulden, daß etwas dazwischen kommt, das darf nicht sein. Auch durch Sie nicht, Herr Holey. Ihr Ansinnen kann ich nachvollziehen. Es ist in gewisser Hinsicht sogar berechtigt – aus Ihrer Sicht. Doch können Sie auch unsere Sichtweise nachvollziehen?

Sie selbst haben nur die Spitze des Eisbergs angekratzt – oder etwas mehr. Doch ich weiß Dinge, die, wenn Sie darüber Kenntnis besitzen würden, wahrscheinlich auch Sie zu einem Umdenken bezüglich der Neuen Weltordnung animieren würden. Es ist wie in dem Film „Matrix“. Es gibt die Masse – das sind über 95 Prozent -, die von nichts eine Ahnung hat — aber von überhaupt nichts. Und dann gibt es die fünf Prozent — wenn es überhaupt so viele sind —, die sich wie Menschen aus der Zukunft fühlen, die zwangsweise in einer vergangenen Welt leben. Herr Holey, es steht uns eine Technologie zur Verfügung, die bereits heute das Niveau erreicht hat, wie wir es durch Hollywoods Science-Fiction-Filme dem Volke nahelegen. Und es gibt kein Zurück mehr. Vielleicht werden Sie eines Tages an meiner Seite stehen und mir Recht geben.“

Jetzt geht es wieder zum Bargeldverbot, was, wie wir in diesem Bericht schon ein paar mal erwähnt haben, aktueller denn je ist. Es wurde gefragt, wann es mit dem Bargeldverbot soweit ist:

„Das kommt darauf an, wie sich andere Faktoren entwickeln. Es wird neue Terroranschläge geben (Paris und Brüssel Anm.: Speak The Truth), da wir durch diese die Massen mürbe machen. Die Menschen der Welt werden uns darum bitten, die Welt für sie sicherer zu machen, was wir durch unsere Technolgie — die längst entwickelt ist — auch tun werden. Das Bargeld wird verschwinden, doch es wird mit einem anderen Ereignis parallel laufen, über das ich Ihnen leider nichts sagen kann. Sonst dürfte ich Sie heute Nacht nicht mehr nach Hause lassen.“

Der Autor von dem diese Zeilen stammen hat auch noch andere Bücher gescshrieben. In einem warnte er schon 1996 vor den 9/11 Anschlägen auf das WTC!!

Das wäre erstmal alles was es dazu zu sagen gibt. Es klingt in der Tat sehr unglaublich, aber ich verweise nochmal auf aktuelle Ereignisse und vergleicht es mit diesen Zeilen! Ich versuche dieses Thema aktuell zu halten und werde einige Verweise, Beweise etc zusammen tragen und hier verlinken!

Ich denke, spätestens jetzt, sollte jeder die Augen öffnen und gewisse Dinge hinterfragen! Wir werden betrogen und gelenkt, von der Elite, mit dem Ziel einer neuen Weltordnung!

 

FacebookTwitterGoogle+PinterestTumblrLinkedInEmpfehlen
Updated: 24. März 2016 — 18:15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*

Speak The Truth © 2016 | Admin Contact: admin@speak-the-truth.eu Frontier Theme